Labor und Rezeptur


  

In unserem mit hochmoderner Technik ausgestattetem Apothekenlabor führen wir täglich zahlreiche chemisch-analytische Untersuchungen durch und fertigen eine Vielzahl von Individualrezepturen jeglicher Art an.

Wasseruntersuchungen
Im Zusammenhang mit einem steigenden Umweltbewusstsein ist die Qualität von Trink- und Brauchwasser für große Teile der Öffentlichkeit von größerem Interesse geworden. Als besondere analytischen Service bieten wir Wasseruntersuchungen an.


· Grunduntersuchung: auf Färbung, Trübung, Geruch, Phosphat, pH-Wert,
Ammonium, Nitrat, Nitrit
· Weitere Untersuchungen: auf Chlorid, Eisen, Kupfer, Härte, Sauerstoff, Blei
· Mikrobiologische Untersuchungen: auf Gesamtkeimzahl und Escherichia coli / coliforme Keime

Mit diesen Untersuchungen, die die wichtigsten Verunreinigungen erfassen, lassen sich grundlegende Aussagen über die Verwendbarkeit des untersuchten Wassers treffen. Da die Zahl der möglichen Schadstoffe jedoch in die Hunderte geht, sind u.U. weitere Untersuchungen notwendig. Ob die Aufwendungen dafür sinnvoll sind, sagen wir Ihnen auf Grund des Untersuchungsergebnisses. Andererseits ist es bei manchen Wasserarten nicht notwendig, alle oben angeführten Untersuchungen durchzuführen.

Auch hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind zertifiziert

TÜV zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001

News

Wie Wunden schnell heilen
Wie Wunden schnell heilen

Welche Wundauflage eignet sich?

Ein Schnitt in den Finger oder ein aufgeschürftes Knie – was schnell passiert ist, braucht meist lange, um wieder zu heilen. Wundauflagen helfen, den Heilungsprozess zu unterstützen – doch welche ist die richtige?   mehr

Finger weg vom Bambusbecher?
Finger weg vom Bambusbecher?

Für Mensch und Umwelt schädlich

Mehrwegbecher aus Bambus sind nicht nur schick, sie gelten auch als nachhaltig und umweltschonend. Kaffeetrinker nutzen sie deshalb immer häufiger als Alternative zu Einmalbechern. Doch die Stiftung Warentest äußert jetzt Bedenken.   mehr

Wettrennen gegen den Herzinfarkt
Wettrennen gegen den Herzinfarkt

Jede Minute zählt

Immer noch versterben viele Patient*innen am Herzinfarkt, weil sie nicht rechtzeitig in die Klinik gebracht werden. Wer aber die Warnsignale bei sich und Anderen rechtzeitig erkennt, kann Leben retten.   mehr

Grippe oder Covid-19 beim Kind?
Grippe oder Covid-19 beim Kind?

Beschwerden schwer zu unterscheiden

Wenn Kinder in der feuchtkalten Jahreszeit unter Fieber und Husten leiden, kann eine bloße Erkältung, aber auch die Grippe oder Covid-19 dahinterstecken. Lässt sich das anhand der Beschwerden unterscheiden, und, vor allem, wann muss man eine Arztpraxis kontaktieren?   mehr

Diabetes kostet Lebensjahre
Diabetes kostet Lebensjahre

Blutzuckerwerte gut einstellen!

Es lohnt sich, seinen Diabetes streng im Blick zu behalten: Eine schlechte Kontrolle der Blutzuckerwerte kostet Lebensjahre wie aktuelle Daten zeigen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Oktober

Gesundbaden in der heimischen Wanne

Gesundbaden in der heimischen Wanne

Ob mit oder ohne Zusatz

Baden tut Seele und Körper gut — das wussten schon die alten Römer. Doch leider ist nicht Jedem der ... Zum Ratgeber
Hirsch-Apotheke OHG
Inhaber Dr. Hermann Liekfeld, Janka Liekfeld
Telefon 0208/47 97 97
Fax 0208/47 60 13
E-Mail liekfeld@hirsch-apotheke-mh.de