Gesundheitsuntersuchungen


Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir führen für Sie diverse Blut- und Harnuntersuchungen durch, um einen Beitrag zu Ihrer Gesundheit zu leisten. Früherkennung und Verlaufskontrolle von Erkrankungen sind dabei ein sehr wichtiger Gesichtspunkt und ein Service, den wir gerne anbieten.

Alle Ergebnisse erhalten Sie sofort inklusive einer entsprechenden Beratung!

Wir freuen uns, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen.

Ihr Dr. med. Hermann Liekfeld
Apotheker

-Preisliste-

 
1. Fettstoffwechsel  
Gesamtcholesterin 5,--
HDL  
LDL (nach Friedewald)  
Triglyceride 5,--
Chol./HDL  
LDL/HDL  
sämtliche Fettwerte 18,--
 
2. Zuckerstoffwechsel 5,--
Blutzucker 8,--
Langzeitwert (HbA1c) 11,--
Blutzucker + HbA1c 15,--
Mikroalbumin im Urin 25,--
Glucosebelastung  
 
3. Harnsäurestoffwechsel  
Harnsäure 5,--
 
4. Entzündungszeichen  
Blutsenkung n. W. 8,--
 
5. Leber  
y-GT 5,--
GOT 5,--
GPT 5,--
alkal. Phosphatase 5,--
Gesamtbilirubin 5,--
sämtliche Leberwerte 22,--
 
6. Bauchspeicheldrüse  
Pankreasamylase 5,--
 
7. Niere  
Harnstoff 5,--
Kreatin 5,--
Harnuntersuchung 5,--
Glucose, Eiweiß  
Blut, Nitrit (Bakterien), Leukozyten (Entzündung)  
sämtliche Nierenwerte 13,--
bakt. Untersuchung Keimzahl 18,--
 
8. Hämoglobin 5,--
 
9. Kalium 5,--
 
10. Herz  
CK 5,--
INR / Quickwert 5,--
 
11. Magen - Darm  
Helibacter pylori Atemtest zuzgl. Analytik (Fremdleistung) 130,--
Blut im Stuhl Hämoccult, 3 Werte 5,--
Lactoseintoleranztest 25,--
 
12. Blutdruck  
Spontanblutdruck 0,50
24-Stunden-Blutdruck (ABDM) 25,--
 
13. Hautanalyse 15,--
 
14. Knochendichtemessung 25,--

Qualitätssicherung: Unsere Werte werden regelmäßig durch ein offizielles unabhängiges Prüfinstituts abgesichert.

Wir sind zertifiziert

TÜV zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001

News

Rezepte besser früh einlösen
Rezepte besser früh einlösen

Lieferengpass von Medikamenten

Ob Fieber- und Antibiotika-Säfte, Blutdruckmittel oder gar Krebsmedikamente: Im Moment kommt es immer wieder zu Lieferengpässen. Warum ist das so und was kann Ihre Apotheke für Sie tun, wenn ein benötigtes Medikament fehlt?   mehr

Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz
Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz

Es müssen keine 10.000 sein

Wer sich viel bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bisher sollten dafür etwa 10.000 Schritte am Tag nötig sein. Doch bei Senior*innen reicht offenbar schon eine geringere Schrittzahl für den Herzschutz.   mehr

Fiebersaft nicht selbst mixen!
Fiebersaft nicht selbst mixen!

Schlechter Rat aus dem Internet

Flüssige Arzneien mit fiebersenkenden Wirkstoffen sind heutzutage schwer zu bekommen. Manche Eltern mixen in der Not den Fiebersaft fürs Kind nach Internetanleitung selbst an. Doch davon ist dringend abzuraten.   mehr

Demenz oder nur eine Nebenwirkung?
Demenz oder nur eine Nebenwirkung?

Verwirrtheit im Alter

Wenn alte Menschen verwirrt oder vergesslich sind, wird das schnell auf eine Demenz geschoben. Tatsächlich stecken manchmal nur Nebenwirkungen von Medikamenten hinter den Symptomen.   mehr

Intimwaschlotionen im Test
Intimwaschlotionen im Test

Sauer allein reicht nicht

Dass saure Waschlotionen für den Intimbereich besser sind als die gute alte Seife, hat sich herumgesprochen. Leider heißt aber bei Intimwaschlotionen sauer nicht immer auch gut, wie Ökotest herausgefunden hat.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Februar

Was bezwingt chronischen Juckreiz?

Was bezwingt chronischen Juckreiz?

Hilfe, es juckt!

Wer chronischem Juckreiz den Kampf ansagt, sollte zunächst nach der Ursache suchen – und die ist nic ... Zum Ratgeber
Hirsch-Apotheke OHG
Inhaber Janka Liekfeld, Dr. Hermann Liekfeld
Telefon 0208/47 97 97
Fax 0208/47 60 13
E-Mail liekfeld@hirsch-apotheke-mh.de